Montag, 16. Dezember 2013

Raketenanzug

Ich mag Jeans, nicht nur als Hose, sondern auch zum vernähen. Jeansstoff lässt sich super verarbeiten und besticken. Außerdem passt Jeans irgendwie immer und zu allem. Deshalb war auch schnell klar, mein Süßer bekommt einen Jeansanzug.

Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2011 Nr.10 und ich habe Größe 80 genäht.

Für Innen habe ich Raketenstoff verwendet und gefüttert mit Volumenvlies. Die Bündchen waren das "Schlimmste", ich habe mir fast die Finger gebrochen, aber jetzt kann ich es. Natürlich reichlich drauf appliziert und bestickt, diesen Aufwand könnte man nicht bezahlen. Der Anzug ist eine tolle Alternative zum Schneeanzug, nur eben nicht wasserabweisend, ist aber auch beim Wagen sitzen nicht notwendig.  


Stoffe: Jeans von Kar***dt, Raketenstoff vom Maybachufer, Bündchen von Smilla Berlin
Raketenapplikation: hier

Der Raketenanzug wird auch bei Made4Boys, KiddiKram und MyKidwears gezeigt.

LG Claudia


1 Kommentar:

  1. Ein ganz toller Anzug - ich finde aber auch den Futterstoff wunderschön! Der würde sich als passende Mütze bestimmt gut machen ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...