Mittwoch, 29. Februar 2012

MeMadeMittwoch 2012 ... ganz schlicht

Heute mal ganz schlicht in eine schwarze Joana als Kleid verlängert.

Mehr MMM-Mädels seht ihr hier.

Danke an Cat für die Organisation.


Und jetzt noch einmal in eigener Sache:
Ich habe einige Pflanzen und viele schon seit Jahren. Sie wuchern und manchmal belohnen sie mich mit Blüten oder so ähnlich. Wie diese:

Ich dachte immer es ist ein Bananenblatt, aber sicher bin ich mir nicht. Vielleicht weiß ja jemand von euch, was solche Blüten hervorbringt. Für einen Tipp wäre ich dankbar.

Dienstag, 28. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Knit Along 2012 - 3. Teil

Ich musste mich leider um entscheiden. Die Anleitung zum geplanten Jäckchen war schwierig zu verstehen und das Diagramm nicht mehr zu öffnen :-(
Aber egal... es muß weitergehen. Unter den vielen Mustern im WWW und den vielen Inspirationen bei Cat habe ich mir den Abalone herausgefischt. Einfaches Muster und eine verständliche Anleitung versprechen Erfolg. Ich habe schon mal angefangen... gemäß Maschenprobe müsste ich mit Nadelstärke 4 hinkommen. Ich habe auch versucht auf Größe M um zurechnen, die Prozentangaben habe ich hoffentlich richtig interpretiert. Und so sieht es aus... in einem tollen blau... Merino superfein...

Mehr Knit Along gibt es hier.

Mittwoch, 22. Februar 2012

MeMadeMittwoch 2012 ... geblümt

Zuerst mal einen Nachtrag zu diesem MMM-Post.



Und nun zum geblümten Kleid von heute. Das Kleid habe ich schon letzten Sommer genäht. Der Stoff war aus dem Kaufhaus meines Vertrauen und erschwinglich. Ich habe diesen Burda-Schnitt
genommen und leider mal wieder vorher nicht nachgedacht. Der Rücken ist nämlich etwas weiter geschnitten und gefällt mir so überhaupt nicht, deshalb habe ich das Kleid bisher nicht getragen. Aber im Winter mit Strickjacke drüber geht es. Also nicht ganz umsonst genäht. 


Mehr Bilder gibt es dann abends (Blogger sp***t mal wieder).

Mehr MMM-Mädels seht ihr hier. (in Vertretung).




Montag, 20. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Knit-Along 2012- 2. Teil

2. Strickmusterwahl und Farbwahl, Entscheidung für ein Garn

Hmmm... was soll ich sagen. Ich habe mein Objekt der Begierde gefunden.
Nummer 105-13 von Drops Design


Leider habe ich noch kein Garn gekauft. In der Anleitung ist Garnstudios DROPS Silke-Alpaca und Cotton Viskose angegeben... ich bin noch auf der Suche nach einer Alternative. Farblich wird es für mich eher in die Richtung grau oder blau gehen. Soll ja auch zu meiner Garderobe passen und ich bin da nicht so farbenfroh.

Vielleicht hat ja einer einen guten Tipp zwecks Wolle, ich würde gern vor Ort kaufen und nicht Online.

Mehr Frühlingsjäckchen gibt es hier.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Me Made Mittwoch 2012 - gut geKleidet

Also im Moment ziehe ich wirklich am liebsten Kleider an. Es geht früh schnell... ein Teil, dicke Strumpfhose und ne Strickjacke drüber... sehr praktisch. Ich bin richtig froh, dass ich so langsam den Dreh raus habe und schon ein... zwei...drei selbstgenähte Kleidchen im Schrank habe. Hier nun eins meiner ersten... nicht optimal und der Stoff ist nicht ganz so angenehm zu tragen, aber schön :-).
Mehr MMM-Mädels seht ihr hier.

Danke an Cat für die Organisation.

Mittwoch, 8. Februar 2012

Me Made Mittwoch 2012 - gehäkelt

Bei diesen Temperaturen muß die Kleidung etwas kuscheliger sein. Deshalb heute meine selbst-gehäkelte Jacke und das erstemal auch ne Strumpfhose unter meiner Jeans :-(. Wenn ich früh aus dem Haus muß ist es echt kalt *brrr*, aber wenigstens schon bisschen heller.


Ein aktuelles Bild gibt es dann abends... nach Arbeit.






Mehr MMM-Madels gibt es hier.

Montag, 6. Februar 2012

Frühlingsjäckchen Knit-Along 2012, Teil 1: Lass dich inspirieren!

Nun ist es so weit... holt die Nadeln raus und fangt an eure Strick- und Häkelträume zu verwirklichen. Oder holt die fast vergessenen Ufos aus dem Schrank, an denen ihr tagelang gearbeitet habt... ohne Ergebnis. Oder lasst euch einfach nur mitreißen von all den tollen Inspirationen die Cat für uns sammelt...

Das Weihnachtkleid war wohl erst der Anfang Ihrer Ideen...

Das Thema heute ist:
1. Woher bezieht ihr eure Strickinspiration?
Ich ziehe viele Inspirationen aus dem Internet, glücklicherweise gibt es viele Anleitungen auch noch for free + vielen schönen Beispielen. Ich stöbere auch gern auf der Seite von junghanswolle oder von drops. Bei ravely bin ich zwar angemeldet, aber das ist mir too much.

2. Welche Modelle sind eure Favoriten?
Wenn ich ehrlich bin gibt es ganzzzzzzzz viele. Schon allein die vielen Ideen im Rahmen dieser Verantstaltungen bringen mich durcheinander. Ein Jäckchen wird es werden, aber ob kurz oder länger, mit oder ohne Arm, mit Muster oder ganz schlicht, rot oder rosa... ich weiß es nicht.

Aber hier ein paar Favoriten:
Shalom Cardigan

3. Habt ihr Empfehlungen was Muster, Wolle und Händler angeht?
Ich gehe gern zum Kaufhaus meines Vertrauens mit dem großen K. Dort gibt es nette Beratung und Schnäppchen. Auch die Ideemärkte bieten sich an oder bei Gelegenheit im Internet, aber eher selten... ich muss immer erst fühlen.

So ich gehe nun wieder stöbern...
Mehr Mitmacher gibt es hier.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...