Montag, 28. November 2011

Weihnachtskleid - Sew-Along, III. Teil - Der Zuschnitt

Nun habe ich endlich den passenden Stoff gefunden... einen Viskose-Mix... in Bordeaux leicht schwarz melliert. Es war sogar ein Schnäppchen und soll mir erstmal als Probestöffchen dienen. Tut dann nicht so weh, wenn es nichts wird.
Ich bin wirklich gespannt... ist ja eigentlich nicht ganz meine Farbe... zu auffällig für mich.

So nun zum eigentlichen Thema der Veranstaltung... der Zuschnitt. Ich hasse es vor allem bei so großen Teilen. Knieend auf dem Boden den Schnitt abpausen... bei den Burda-Bögen nicht so einfach. Leider ist das Licht im Moment auch nicht so toll und dann war auch noch die gute Folie alle und ich mußte für den Ärmel improvisieren. Wie immer ist mir dann auch noch der Oberschenkel eingeschlafen *schnief*. Danach dann der Zuschnitt... bei einfacher Stofflage *heul*. Also habe ich alles eher grob zugeschnitten und dann die Kanten nachgeschnitten mit dem Rollschneider. Aber der Schnitt ließ sich sehr gut übertragen, kein verrutschen... großer Pluspunkt.

Ich habe es geschafft, aber es muß doch einfacher gehen und schmerzfrei??? Für Tipps bin ich offen.

Mehr Weihnachtskleid-Zuschnitte findet ihr hier.
Vielen Dank an Cat für die Organisation.

Mittwoch, 23. November 2011

MeMadeMittwoch...

...und wir sind kränklich. Ich möchte trotzdem meine selbstgehäkelte Jacke zeigen. Ich finde sie ist ganz gut geworden, tolle Farben und sehr angenehm zu tragen. Da ich eine andere Wolle als angegeben verwendet habe... ich sie nicht ganz so figurbetont wie das Beispiel... vor allem die Ärmel sind ein wenig zu weit. Ich mag die Jacke trotzdem...
Darunter eine lange Version der Joana aus tollem Jersey.

 
Anleitung: Junghanswolle
Wolle: Aventica von Schachenmayr

Und das ist - neben dem Weihnachtskleid - mein neues Projekt... ein Lanesplitter.


Viele andere MMM-Mädels findet ihr hier.

Vielen Dank an Cat für die Organisation.


Montag, 21. November 2011

Weihnachtskleid - Teil II - Stoffauswahl

Ich habe mich mehr oder weniger entschieden... für das Kleid Nummer 1, aber ich werde mich an der Version mit dem Stehkragen und mit dem kürzeren Volant versuchen.

Der angegebene Stoff ist Wollkrepp. Gibt es dafür eine Alternative und wo bekomme ich den Stoff?
Für eure Empfehlungen und Tipps wäre ich sehr dankbar.

Andere Weihnachtskleid- Näherinnen seht ihr hier.

Mittwoch, 16. November 2011

Weihnachtskleid - Die Qual mit der Wahl...

Leider habe ich mich immer noch nicht entscheiden können. Vielen lieben Dank erstmal für die netten Kommentare. Ich habe mir schonmal die Anleitungen durchgelesen und ich muss sagen: "Ich verstehe an manchen Stellen nur Bahnhof" - Burda eben. Ich habe aber die Hoffnung, dass mir während der Arbeit ein Lichtlein aufgeht und falls nicht, dass ich in diese Runde fragen/posten kann. Ich bin (noch) optimistisch. Ein anderes Problemchen ist, dass ich beim blättern in meinem Zeitungsbestand noch 2 andere Modelle gefunden habe die mein Herz begehrt.

Also Nummer 3 dieses zart anmutende Kleidchen hier:




und Nummer 4 die schlichtere aber vielleicht einfach zu nähende Variante hier

Also ihr Lieben was soll ich tun? Nehme ich 1, 2 oder 3 oder doch lieber Nummer 4? Hilfeeeeeeeeeee...

Montag, 14. November 2011

Weihnachtskleid - Teil I - Schnittauswahl

Ich habe hin und her überlegt, ob ich mitmache oder nicht, ob ich die Zeit habe oder nicht und und und... Wir werden sehen, aber ganz so sicher - angesichts der Kleiderufos in meinem Schrank- bin ich nicht, aber ich werde es versuchen. Und hier sind meine Favoriten... tataaaaaaaaaa

Nummer 1

Quelle Burda Style: Volantkleid

und Nummer 2

Quelle Burda Style: Kleid Wickeloptik

Beide Schnitte sind aus der Ausgabe 11/2011 und ich habe mich nicht nicht entschieden.
Vielleicht morgen..... muss nochmal eine Nacht drüber schlafen. LG



Montag, 7. November 2011

Querida und Antonia

Ich habe mal wieder für das Töchterchen genäht. Eine Jacke nach dem Farbenmix-Schnitt "Querida" und ein Antonia-Shirt. Beide Schnitte sind toll und es werden weitere Teilchen folgen...

Stickies: Freebies von Huups 

Mittwoch, 2. November 2011

Me Made Mittwoch - #4

Was soll ich sagen... leider wieder aus Zeitmangel am Morgen keine aktuellen Bilder.
Aber ich habe am Abend Bilder von meinen neuen Schätzchen gemacht, die ich am Mittwoch ausführen werde. Ich habe mich den Lemmingen angeschlossen und meine eigene Amy genäht aus super schönem Winter-Wollstoff und passend dazu ein selbst gehäkelter Bolero in braun. Er ist nach der Anleitung von Junghans, wie schon der graue Bolero. Ich habe diesmal die dafür angegebene Wolle verwendet und ich finde auch diese passt... nicht so kuschelig aber schön.




Und hier nochmal ein Bild von Montag mit meinem schon oben erwähnten Bolero in grau und einer neuen Joana aus geschenktem Jersey von Pepita. Danke nochmal...

Wer einen solchen Bolero möchte, Bestellungen nehme ich gern entgegen... ich habe ja jetzt schon ein bisschen Übung :-)... oder ich verlose demnächst mal einen Bolero???

Mehr MMM-Mädels gibt es hier.

Danke an Cat für die Organisation.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...